28.03.2015

An welche Gesichter erinnern wir uns häufiger?

gesichter-i-o

Bisher gingen Wissenschaftler davon aus, dass wir uns an attraktive Gesichter besser erinnern, als an unattraktive, weil wir die attraktiven Gesichter lieber mögen. Neue Erkenntnisse belegen nun, dass dies nicht generell zutrifft. In einer Studie unter Leitung von Dr. Holger Wiese von der Friedrich-Schiller-Universität Jena konnte nachgewiesen werden, dass sich Testpersonen sogar eher an unattraktive Gesichter erinnern, wenn diese keine auffälligen Merkmale aufweisen. Wiese und seine Kollegen gehen davon aus, dass bei attraktiven Gesichtern der Lernprozess durch emotionale Einflüsse gestört wird, die ein späteres Wiedererkennen erschweren. Für diese Annahme sprechen Befunde aus EEG-Aufnahmen der Probanden während des Tests.

Ein interessanter Nebeneffekt der Untersuchung war, dass die Probanden im Falle von attraktiven Gesichtern sogar häufiger angaben, dass sie das Gesicht wieder erkennen, obwohl sie es zuvor noch nie gesehen hatten. Wiese vermutet: „Offensichtlich neigen wir gelegentlich dazu zu glauben, dass wir ein Gesicht wieder erkennen, einfach weil wir es attraktiv finden“

Quelle:
http://www.uni-jena.de/Mitteilungen/Archiv/Archiv+1_2014/PM140205_Gesichter.html