Ein kleiner Knigge der Begriffe:

Team-Events:

Im Team eine tolle Zeit erleben und Spaß haben.

Teambuilding:

Diesen Begriff gibt es im deutschen Sprachgebrauch korrekterweise nur im Rahmen der Arbeitsorganisation als Weiterleitung des Wortes Teambildung oder Teamentwicklung. Trotzdem wird es im Volksmund fast immer mit der Bedeutung von Events und Incentives (siehe unten) gleichgesetzt. Der Betriebsausflug ist daher ein Teambuilding oder die Weihnachtsfeier wird zum Teambuilding.

Incentive:

Anreize, die motivieren sollen.
Das englische Wort „incentive“ stammt von dem lateinischen Adjektiv „incentivus“: „anregend“, „reizend“. Seine ursprüngliche Bedeutung ist vergleichbar mit der des deutschen Begriffs „Anreiz“.

 

Mit unseren Team-Events, Teambuildings oder Incentives wollen wir Ihnen gemeinsame Aktivitäten anbieten, welche den Teamgeist, die Kommunikation und den Zusammenhalt im Team fördern z.B.: Floßbau. Der Schwerpunkt dieser Aktionen liegt auf dem gemeinsamen Erleben im Team ohne Auswertung oder Reflektion. Die Durchführung der Aktion als gemeinsames verbindendes Erlebnis ist hier das Ziel.

Teamentwicklung: 

Erlebnisse mit anschließendem Transfer und Reflexion.
Eine Teamentwicklung startet bei uns schon im Vorfeld mit der Erarbeitung von klaren Zielen. Wir greifen auf ähnliche erlebnisorientierte Übungen und Methoden zurück, jedoch mit komplexeren Aufgabenstellungen. Nach dem erlebnisorientierten Teil folgt die Kopfarbeit mit der Auswertung im Bezug auf die vereinbarten Ziele. Die Reflexion des Erlebten wird direkt im Anschluß im Workshopstil durchgeführt. Die Teamentwicklung hat das Ziel neue Wege zu erarbeiten, weitere Schritte zu entwickeln und einen konkreten Maßnahmeplan zu erstellen.

Outdoor Training:

Das Outdoor Training wird innerhalb der Betriebswirtschaft, Soziologie, Pädagogik und Psychologie als ein geleitetes Training in der freien Natur auf der Basis von Handlungsorientierung, Erlebnispädagogik bezeichnet. Wie bei jeder Form des Trainings von nichtfachlichen Kompetenzen, sogenannten Soft Skills hat auch das Outdoor Training zum Ziel, eine Verhaltensänderung bei den Teilnehmern zu erreichen sowie eine Einübung und stabile Internalisierung der neuen Verhaltensweisen.

In der Praxis sehen Team-Events, Incentives und Teambuilding Aktivitäten oft sehr ähnlich aus wie Outdoor-Training, da bei allen Veranstaltungen ähnliche Übungen verwendet werden.

Auf den ersten Blick erscheint es identisch und daher werden Teilnehmer von Outdoor-Trainings, am Montag danach, immer wieder von Kollegen gefragt „Wie war das Spaßwochenende auf Firmenkosten?“. Das ist natürlich unfair zumal in Teamentwicklungen und Outdoor Trainings oft sehr ehrlich und hart gearbeitet wird. Für die Akzeptanz von Teambuilding und Outdoor-Trainings innerhalb von Unternehmen ist die Vermischung dieser Begrifflichkeiten daher nicht förderlich. Und besonders wenn es um die Finanzierung geht und die Verantwortlichen begründen müssen, warum sie beträchtliche Summen für vermeintliche „Bespaßung“ aufwenden sollen, ist diese Vermischung kontraproduktiv.

Nichts desto trotz gibt es wenige im Outdoor-Training verwendete Aktivitäten, die nicht innerhalb von Incentives, Team-Events oder Teambuilding auch Verwendung finden können. Die eigentlich zum verdeutlichen von Team- und Arbeitsstrukturen entwickelten Problemlösungsaufgaben, werden in spielerischer Form innerhalb von Team-Events eingesetzt ohne zu reflektieren und einen Transfer in den Arbeitsalltag zu schaffen. Bei Incentives für Teams und Abteilungen, die belohnt werden sollen, werden Natursportarten als Aktivität angeboten, weil sich diese heute großer Beliebtheit erfreuen. Ein gutes Beispiel kommt an dieser Stelle von Michl Schad, der das Rafting an einem Sommertag auf der Imster Schlucht wie folgt beschreibt: “Hier wird täglich ein repräsentativer Querschnitt der heutigen Wirtschaft Richtung Donau gepaddelt. Anschließend gibt es ein zünftiges Spanferkel auf der Kiesbank und Bier vom Fass inklusive.“

Das alles ist möglich und vom Kunden meist ausdrücklich so gewünscht.

Daher, Sie entscheiden welche Art für ihr Team am besten ist und was Sie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit brauchen. Wir beraten Sie gern!

 

Ihr direkter Draht zu uns: [email protected] oder telefonisch unter 089/97890374

Incompany GmbH