Outdoor Teamtraining

Erlebnisorientiert lernen mit allen Sinnen
  • Sie wollen Teamentwicklung als laufenden Prozess etablieren, haben aber nicht immer ein konkretes “Problem im Team”?
  • Sie wollen, dass sich die Zusammenarbeit in ihrem Team stetig verbessert, haben aber nicht viel Zeit?

Dann haben wir hier genau das richtige für Sie!

 



Wie bei allen Soft Skill Trainings hat das Outdoor-Teamtraining zum Ziel, eine Verhaltensänderung bei den Teilnehmern zu erreichen. Von einem Training erwartet man, dass es schnelle und sichtbare Resultate bringt.Heute ist wissenschaftlich belegt, dass Erlebnisorientiertes Lernen hier die besten Ergebnisse erzielt. Die Teilnehmer geraten in einen Arbeitsflow und zeigen ihre tatsächlichen Fähigkeiten. Es werden Emotionen ausgelöst, die wiederum über das Limbische System für nachhaltige, neue Verhaltensmuster sorgen.

Was machen wir genau?

Was beim Erlebnisorientierten Lernen bisher oft fehlt, war das sofortige, verstandesbezogene verstehen dessen, was ich da erlebe, die kognitive Verarbeitung und der unmittelbare Transfer der Erkenntnisse. Wir führen das zusammen:
Die Methode bewirkt ein emotionales Erlebnis. Dies schafft die Voraussetzung für neuronale Veränderungen im Gehirn und eine nachhaltige Verankerung der erlebten Gefühle. Und genau in diesen Momenten lassen wir die Teilnehmer das Geschehen auch kognitiv verstehen und erreichen einen optimalen Transfer in den Arbeitsalltag. Der Return on Investment ist erreicht.

Wie machen wir das?

1/2 Tages-Workshop:

  • Teilnehmer: 5-30 Personen
  • Uhrzeit: 10:00-13:00 Uhr
  • Ablauf:
    Begrüßung und Warm Up-Übung
    2 -3 Outdoor Übungen zum Thema
    Pause mit Verpflegung und Getränken
    Abschluss mit Reflektionsübung
  • Leistungen inkl.:
    zertifizierte Outdoortrainer
    Material & Übungen
    Gelände exklusiv für ihre Gruppe
    Räumlichkeiten als Schlecht-Wetter-Alternative
  • Getränke und Verpflegung auf Anfrage

1 Tages-Workshop:

  • Teilnehmer: 5-30 Personen
  • Uhrzeit: 10:00-17:00 Uhr
  • Ablauf:
    Begrüßung und Warm Up-Übung
    2 -3 Outdoor Übungen zum Thema
    Reflektion für den Transfer in den Arbeistalltag im Workshopstil
    Pause mit Verpflegung und Getränken
    Abschluss mit Reflektionsübung
  • Leistungen inkl.:
    zertifizierte Outdoortrainer
    Material & Übungen
    Gelände exklusiv für Ihre Gruppe
    Workshopraum für Reflexion und Transfer und als Schlecht-Wetter-Alternative
  • Getränke und Verpflegung auf Anfrage

Welche Module gibt es?

Teambuilding

Teamentwicklung hat unter anderem das Ziel, ein positives Arbeitsklima zu schaffen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu gewährleisten. Daher sollte Teamarbeit nicht dem Zufall überlassen werden.

Ziel ist es die Kooperationsbereitschaft und den Teamgeist zu fördern, um die Arbeitseffizienz des Teams zu steigern. Dabei ist zu beachten, dass nicht nur die effiziente Zusammenarbeit innerhalb des Teams gewährleistet ist, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen dem Team und dem Vorgesetzten. Zudem sollen Unzufriedenheiten in den Teams beseitigt werden.Teamentwicklungsmaßnahmen bestehen zumeist aus der Analyse der aktuellen Ist-Situation und deren Aufarbeitung:

  • Wo gibt es Entwicklungspotential?
  • Was kann verbessert werden?
  • Welche Ressourcen und Fähigkeiten innerhalb des Teams sind bekannt?
    etc.
  • und Gruppenübungen zur Verdeutlichung der Mechanismen und Dynamik von Teams.

Jetzt Anfrage senden

Kommunikation

In unseren Workshops zur Kommunikation innerhalb des Teams, wollen wir die Frage stellen:

  • Wie Kommunikation im Team erklärt werden kann
  • unter welchen Bedingungen sie abläuft
  • was Kriterien für Kommunikationserfolge sind
  • und wie verlässliche Modelle erstellt werden können, aus denen sich Vorhersagen und Handlungsanweisungen ableiten lassen.

In unseren praxisbezogenen Trainings können die Mitarbeiter sich in neuen, ungewohnten Formen von Kommunikation ausprobieren, um im Unternehmensalltag offen zu sein für ein neues miteinander kommunizieren.
Jetzt anfrage senden

Vertrauen
Outdoor Training Vertrauen

Outdoor Training zum Thema Vertrauen

Vertrauen ist der Anfang von allem.
Vertrauen ist ein erlerntes Verhalten und entstammt im Kern zwei Komponenten:

  • dem Selbstvertrauen, also der Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten;
  • und dem Fremdvertrauen gegenüber anderen Menschen.

Beides sind dem Wesen nach Erfahrungswerte. Man könnte auch sagen: Vertrauen ist eine erlernte Entscheidung.
Wir wollen uns mit Ihnen anschauen:

  • Welche Erwartungen gibt es?
  • Vertrauen und Vertrautheit sind nicht dasselbe!
  • Vertrauen und gegenseitiger Respekt versus Machtspielchen, Konkurrenzdenken und Schuldzuweisungen.

Jetzt Anfrage senden

Feedback
Outdoor Training: Feedback

Outdoor Training: Feedback

Rückmeldungen über unser Verhalten, bekommen wir im Kontakt mit anderen ständig:

  • bewusst oder unbewusst,
  • spontan oder erbeten,
  • in Worten oder körpersprachlich.

Um diese Vorgänge deutlich zu machen und zu üben, und um die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu verbessern, wird Feedback im Training gezielt und methodisch als Übung eingesetzt. Entscheidend ist dabei die innere Haltung und ein entsprechender Ablauf.

Jetzt anfrage senden

Kooperation/virtuelle Zusammenarbeit

Teams, ob virtuell oder “normal” arbeiten immer häufiger räumlich getrennt oder an unterschiedlichen Standorten. Die Teammitglieder häufig mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, sehen sich selten persönlich, einige treffen nur sporadisch zusammen, manchmal kennt man sich nur vom Bildschirm. Auch die Teamleitung hat oft nur unregelmässig persönlichen Kontakt zu ihren Teammitgliedern.

Daher wollen wir mit Ihnen erlebbar machen und beleuchten:

  • Unter welchen Umständen kann Zusammenarbeit unter diesen Umständen funktionieren?
  • Wie kommuniziert man effizient und zugleich zugewandt ohne oder mit nur wenig persönlichem Kontakt?
  • Wie organisiert man eine zielführende Zusammenarbeit?

Jetzt Anfrage senden

Schnittstellen/Projektarbeit
Outdoor Training_Schnittstellen

Outdoor Training_Schnittstellen

Projektarbeit ist in Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Viele Innovationen und ein immer grösserer Anteil des Umsatzes der Unternehmen sind auf Ergebnisse aus Projektarbeit zurück zu führen.

  • Aber wie können Mitarbeiter gut, neue und ungewohnte Rollen im Projektzusammenhang übernehmen?
  • Wie gelingt es bei ihrem zeitlichen Einsatz und Engagement ständig zwischen ihrem Tagesgeschäft und der Tätigkeit im Projekt abzuwägen?
  • Wie geht man vermehrt mit Konflikten um, da in Projekten unterschiedliche Denk- und Handlungsmuster z.B. von Kunden, Vorgesetzten oder Kollegen aufeinandertreffen?

Jetzt anfrage senden


Merkmale des Outdoor Teamtrainings als Methode

Unterschied zwischen Incentives und Outdoor Teamtraining-Veranstaltungen


Kontakt
Gern erarbeiten wir ein Konzept ganz nach Ihren Wünschen und dem Bedarf Ihrer Teilnehmer.

Schicken Sie uns Ihre Anfrage oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin zur Auftragsklärung. Der direkte Draht zu uns: info@incompany-gmbh.de oder 089 97890374