Empower Yourself Online Training

Das Resilienztraining für selbstbewusste Mitarbeiter!

Kommt Ihnen das bekannt vor?

  • Sie möchten mit einem Resilienztraining die Widerstandskräfte Ihrer Mitarbeiter oder Teams stärken. Gerade jetzt in Krisenzeiten ist Ihnen das wichtig?
  • Eine Art Stress-Präventions-Training wäre optimal, bei welchem die Teilnehmer etwas zur Stressbewältigung an die Hand bekommen.
  • Sie brauchen ein Selbstmanagement Training als eine präventive Maßnahme, die Ihre Mitarbeiter dabei unterstützt, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu arbeiten?
  • Ihre Mitarbeiter sollten mal wieder die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Stärken und Entwicklungsfelder zu reflektieren?
  • Sie brauchen einen Kurs für Persönlichkeitsentwicklung, um ihre Mitarbeiter auf einer emotionalen Ebene zu erreichen?
  • Sie suchen ein Online Training, dass sich für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement eignet?

Dann ist unser Empower Yourself Online Training wie für Sie gemacht!

 

Wir wollen die mentale Stärke Ihrer Mitarbeiter steigern, damit Sie souverän durch unsichere Zeiten gehen können. Damit Sie sowohl handlungsfähiger als auch stressresistenter werden.

Nutzen Sie unser Online Stressmanagement-Training als Teil Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sichern Sie sich die steuerlichen Begünstigungen für jeden Teilnehmer.

Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter dabei, künftig eigenverantwortlicher und erfüllter zu arbeiten. Dabei gehen wir in unserem Resilienztraining denjenigen Faktoren auf den Grund, die Selbstwirksamkeit verhindern und häufig zu Stress führen. Diese lösen wir dann effektiv auf.

 

Was unsere Kunden zum Empower Yourself Online Training sagen
Die derzeitige Pandemie hat leider bei uns im Hause dazu geführt, dass wir den persönlichen zwischenmenschlichen Kontakt massiv einschränken mussten. Dennoch wollten wir aber nicht auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter verzichten. Wir hatten ursprünglich eine zweitägige Schulungsreihe mit Frau Kohlmann vor Ort vereinbart. Nachdem diese nicht stattfinden konnte, haben Frau Kohlmann und ich entschieden die Schulungsinhalte auf 4 Online – Workshopmodule und ein Selbststudium aufzuteilen. Die Mitarbeiter und auch ich war neugierig wie gut die Inhalte transportiert werden können und grundsätzlich wie ist es, online/digital geschult zu werden! Wir können an dieser Stelle nur unsere Empfehlung aussprechen. Die Technik die Frau Kohlmann gewählt hat, wie auch Ihre Aufarbeitung der Themen über einen anderen Medienweg waren sehr gut. Sowohl meine Mitarbeiter als auch ich waren mit dem Training vollständig zufrieden. Anbei die Rezession der Mitarbeiter aus der Umfrage im Nachgang zur Schulung:

Christian Friske

Geschäftsführung Logistik

Was erwartet Ihre Teilnehmer im Empower Yourself Online Training?

In unserem Stressmanagement Training…

…verstehen sie, was Stress ist und wie sie ihn verhindern können.

…finden sie heraus, wie ihre Wahrnehmung funktioniert.

…identifizieren sie ihre unterbewussten Glaubenssätze. Mentale Blockaden, die wir alle auf die ein oder andere Art haben.

…erkennen sie, wie diese inneren Überzeugungen ihr Leben beeinflussen. Und Sie lernen blockierende Glaubenssätze in positive Einstellungen zu transformieren.

Resilienztraining
Resilienztraining

Mit dem Empower Yourself Training

…testen sie, unterschiedliche Wege und spannende Methoden, um ihre mentalen Grenzen zu erkennen.

…sehen sie, welche neuen Möglichkeiten es gibt, ihre Zukunft zu gestalten.

…lernen sie, neue Ressourcen zu entdecken und positive innere Überzeugungen für sich zu nutzen.

…stärken sie im Resilienztraining ihre psychische Widerstandsfähigkeit, für mehr mentale Stärke, Souveränität und Gelassenheit.

Wir laden Sie herzlich ein: Unterstützen Sie Ihre Kollegen und Mitarbeiter mit unserem Resilienztraining. Wir klären gern alle Fragen, in einem unverbindlichen Gespräch. Haben Sie noch Fragen?

Unsere Angebote

Diese beiden Varianten haben sich bei unseren Kunden bereits hervorragend bewährt:

1. Variante: Selbstlerner

  • jeder durchläuft selbstständig das Modul der Startvorbereitung und alle 6 E-Learning Module.
  • Alle Module bestehen aus Erklärvideos, einem Workbook mit über 50 Seiten an Informationen sowie praktischen Übungen und Arbeitsblättern mit genauen Anleitungen.
  • Die Teilnehmer können auf alle Videos, das Workbook und alle Übungen jederzeit zugreifen, wann und wo sie möchten.
  • Damit die Teilnehmer dieses Resilienztraining effizient für sich nutzen können, haben wir in der Startvorbereitung  etwas zur Zielfindung vorbereitet, dass Sie über alle Module hinweg begleitet und unterstützt. Auch hier gibt es leicht verständliche Methoden und Arbeitsblätter.
  • Unser Stressmanagement Training ist so gestaltet, dass die 6 E-Learning Module aufeinander aufbauen. Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt durch die Themen geleitet.
  • Außerdem erhalten Ihre Mitarbeiter ein 90-minütiges 1:1 Coaching, zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl. Hier gehen wir individuell auf Blockaden ein und erarbeiten Lösungswege, damit jeder Teilnehmer in seine volle Kraft kommen kann.

Zielgruppe:

Alle Führungskräfte und Mitarbeiter, die gern selbstständig lernen, zeitlich flexibel bleiben möchten aber die kraftvolle Wirkung eines unterstützenden Coachings schätzen.

2. Variante: In der Gruppe lernen

Hier kombinieren wir die Selbstlernphasen im Online Training mit Live-Gruppen-Trainings in präsenz oder virtuell.

Alle Teilnehmer starten gemeinsam im 1. Live-Gruppen-Training. Hier stehen z.B.  Themen im Focus wie:

  • Selbstmanagement,
  • Prioritäten setzen und
  • Nein sagen lernen.

Dann folgen Selbstlernphasen mit den E-Learning Modulen des Online Trainings, die  jeder für sich im eigenen Tempo absolvieren kann. Dafür haben die Teilnehmer, je nach Konzept, ca. 2 Wochen Zeit.

Im folgenden treffen sich alle wieder im 2. Live-Gruppen-Training. Hier können Themen vertieft werden und neue Perspektiven in Gruppenarbeiten gewonnen werden. Die Beispiele der anderen Teilnehmer und deren Erfahrungen, sind für das eigene Verstehen und Lernen unbezahlbar hilfreich.

Zielgruppe:

Für alle Mitarbeiter und Führungskräfte die fixe Termine bevorzugen und gern in und mit der Gruppe lernen.

 

Sie wollen sich das noch genauer ansehen? Einen Blick ins tatsächliche Training in der Akademie werfen? Sehr gern können Sie sich hier einen guten Überblick verschaffen:
Was unsere Kunden sagen
Ich war sehr skeptisch, ob so ein Training etwas für mich sein kann und wurde 100% überzeugt. Ich kann es nur jedem ans Herz legen, der wirklich an sich arbeiten möchte.
Marcel Block

Marketing Leitung

Liebe Nina,

vielen Dank für das zielführende und nachhaltige Coaching. Du verstehst es, einen mit Deiner offenen, authentischen und freundlichen  Art leichtfüßig und kompetet durch den Coaching-Prozess zu führen. Ich konnte mich deshalb sehr gut darauf einlassen.

Daniela Schwendy

Mir hat sehr geholfen, dass ich mal wirklich intensiv über mein Arbeitsverhalten nachgedacht habe und was mich antreibt bzw. was mich stresst. Vieles war mir bisher gar nicht so bewusst.
Teilnehmerin

Kursübersicht: Empower Yourself

Startvorbereitung

Damit jeder unser Resilienztraining effizient für sich nutzen kann, erklären wir zu Beginn mit welcher Denke die Teilnehmer das meiste aus diesem Kurs ziehen können. Daher starten wir auch mit den Themen: Lebenszufriedenheit, Zukunftsplanung, Zielorientierung und Lösungsorientierung. Bei der Zielorientierung steht die persönliche Zielfindung im Mittelpunkt, denn die eigenen Ziele werden die Teilnehmer über alle Module hinweg begleiten und unterstützen.

Modul 1: Stressmanagement

Eine klassische negative Auswirkung von mentalen Mustern, die jeder kennt, ist Stress. Daher nähern wir uns in Modul 1 aus dieser Perspektive.

Modul 2: Unsere Wahrnehmung

In Modul 2 erfahren wir alles über unsere eigene Wahrnehmung und wie unsere Wahrnehmungsfilter funktionieren.

Modul 3: Muster, Überzeugungen & Glaubenssätze erkennen

In Modul 3 wird jeder unterschiedliche Wege ausprobieren und spannende Methoden anwenden, um die eigenen mentalen Grenzen zu erkennen.

Modul 4: Die inneren Antreiber

Hier packen wir blockierende Einstellungen und ungesunde Antreiber des täglichen Tuns an – inklusive Selbsttest „Finde deine Antreiber“.

Modul 5: Glaubenssätze auflösen

Jetzt da wir unsere Überzeugungen erkannt haben, wird es auch möglich die eigenen Gedanken zu verändern. Das heißt die Gedanken auf das Gewünschte hin zu fokussieren.

Modul 6: Resilienz – Ressourcen aufbauen

Die Wissenschaft zeigt uns, dass Resilienz erlernbar ist. Daher stärken wir in Modul 6 die Verhaltensweisen, die dazu notwendig sind, wie unter anderem Selbstwirksamkeit, Akzeptanz und Optimismus.

Die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter liegt Ihnen am Herzen – und uns auch!

Wir klären gern alle Fragen, in einem unverbindlichen Gespräch.

Haben Sie noch eine Frage?

  • Eine stabile Internetverbindung,
  • einen ruhigen Raum,
  • ein gutes Audiosignal also z.B. über ein Headset oder über die Lautsprecher am Laptop,
  • etwas zum schreiben
  • und eine Emailadresse für die Log-In Daten.
Wir schicken dir deine Zugangsdaten mit dem Link zum Login und dem 1:1 Coaching Online Tool Zoom per Email.
Dann brauchst du nur noch:

  • eine stabile Internetverbindung,
  • einen ruhigen Raum,
  • eine funktionierende Kamera,
  • ein Audiosignal z.B. ein Headset oder das Mikrofon am Laptop,
  • etwas zum Schreiben und dein Workbook.
Wir begleiten Sie durch alle 6 E-Learning Module und die Teilnehmer haben unbegrenzt vollen Zugang zu allen Videos, über 50 Seiten Transkript und Arbeitsblättern.

Die Teilnehmer können sich alle Unterlagen downloaden und für Ihre persönliche Weiterentwicklung speichern.

Dieser Kurs richtet sich an alle Mitarbeiter, Teamleiter, Führungskräfte, Selbstständige und Personen die ihre Persönlichkeitsentwicklung aktiv angehen möchten.
Seit dem 01. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit steuerlich unterstützt. Ein Unternehmen kann dabei nach §3 Nr. 34 Einkommensteuergesetz (EStG) dabei pro Mitarbeiter und pro Jahr bis zu 600 Euro lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung zuwenden. Bei dem Mitarbeiter kommt es dabei nicht zu einer Anrechnung eines geldwerten Vorteils und hat somit keinerlei steuerlichen Nachteile. Wichtig ist, dass von der steuerlichen Begünstigung nur Leistungen erfasst werden, die zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbracht werden.

Die Begünstigung können alle Arbeitnehmer in Anspruch nehmen, einschließlich Geringverdiener und Gesellschafter-Geschäftsführer. Steuerpflichtige anderer Einkunftsarten, wie z.B. Altersbezüge aus einem früheren Arbeitsverhältnis oder der Vergütung bei Werkverträgen, werden von der Regelung nicht erfasst.

Quelle: www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/steuerliche-vorteile.html

Alle Angaben ohne Gewähr. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte ihren Steuerberater.

Kriterien für steuerliche Begünstigung

Es können Maßnahmen steuerbefreit geleistet werden, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b SGB V genügen. Hierzu zählen:

  1. Leistungen zur individuellen verhaltensbezogenen Prävention (zertifizierte Präventionskurse),
  2. nicht zertifizierte Präventionskurse des Arbeitgebers soweit bestimmte Voraussetzungen vorliegen und
  3. Leistungen betrieblicher Gesundheitsförderung im Handlungsfeld „gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensstil“.

Unser Training  zähl hier zu den nicht zertifizierungspflichtigen verhaltensbezogenen Präventionsmaßnahmen, die Arbeitgeber im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsförderungsprozesses erbringen können. Betriebliche Gesundheitsförderung im Sinne des § 20b SGB V versteht sich als ein innerbetrieblicher, strukturierter Prozess zum Aufbau und zur Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen im Betrieb, in dem auf der Grundlage einer Analyse der gesundheitlichen Situation Maßnahmen zur gesundheitsförderlichen Arbeitsgestaltung sowie verhaltensbezogene Maßnahmen zur Unterstützung eines gesundheitsförderlichen Arbeits- und Lebensstils entwickelt werden. Bei letztgenannten verhaltensbezogenen Maßnahmen kann es sich beispielsweise um Angebote zur Stressbewältigung und Ressourcenstärkung, zum bewegungsförderlichen Arbeiten, zur gesundheitsgerechten Ernährung im Arbeitsalltag und zur verhaltensbezogenen Suchtprävention im Betrieb handeln.

Diese Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Für weitere Information fragen Sie gern Ihre Steuerberatung und/oder lesen Sie hier die Details nach: www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/steuerliche-vorteile.html

Passende Blogartikel
Diese Blogartikel zu Themen wie „Persönlichkeitsenwicklung“, „Selbstakzeptanz“ und „Selbstverwirklichung“ könnten Dich auch interessieren: