Outdoor Teamtraining

Erlebnisorientiert lernen mit allen Sinnen

Was machen wir genau?

Was beim Erlebnisorientierten Lernen bisher oft fehlt, war das sofortige, verstandesbezogene verstehen dessen, was ich da erleben, die kognitive Verarbeitung und der unmittelbare Transfer der Erkenntnisse. Wir führen das zusammen: Die Methode bewirkt ein emotionales Erlebnis. Dies schafft die Voraussetzung für neuronale Veränderungen im Gehirn und eine nachhaltige Verankerung der erlebten Gefühle. Und genau in diesen Momenten lassen wir die Teilnehmer das Geschehen auch kognitiv verstehen und erreichen einen optimalen Transfer in den Arbeitsalltag. Der Return on Investment ist erreicht.

Wie bei allen Soft Skill Trainings hat das Outdoor-Teamtraining zum Ziel, eine Ver­hal­tensänderung bei den Teil­nehmern zu erreichen. Neue Verhaltens­wei­sen werden durch direktes erfahren und erleben gefestigt. Von einem Training erwartet man, dass es schnelle und sichtbare Resultate bringt.

Heute ist wissenschaftlich belegt, dass Erlebnisorientiertes Lernen hier die besten Ergebnisse erzielt. Die Teilnehmer geraten in einen Arbeitsflow und zeigen ihre tatsächlichen Fähigkeiten. Es werden Emotionen ausgelöst, die wiederum über das Limbische System für nachhaltige, neue Verhaltensmuster sorgen.

Angebote Outdoor Teamtraining

Short and Simple
für alle Teams die draußen etwas besonderes erleben möchten.

Was dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

  • Auftragsklärungsgespräch/Clarity Call über Skype oder Telefon.
  • 1 Outdoortrainer. Ab 10 Personen arbeiten wir mit 2 Trainern um die Sicherheit der Teilnehmer jederzeit zu gewährleisten. Das kann den Preis verändern!
  • Material und Ausrüstung für Erlebnisorientierte Übungen.
  • Ort und Zeit sind frei wählbar.
  • 0,5 Tage Outdoor Teamtraining. Mit individuell abgestimmten Übungen und Methoden, Vorbereitung sowie eventuell Auf,-und Abbau von Übungen Bor Ort.
  • 780,00 € zzgl. MwSt

.

Evergreen - Unser Klassiker
wenn Sie die Motivation & Begeisterung im Team stärken wollen.

Was dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

  • Auftragsklärungsgespräch/Clarity Call mit der Führungskraft über Skype oder Telefon.
  • 1 Outdoortrainer. Ab 10 Personen arbeiten wir mit 2 Trainern um die Sicherheit der Teilnehmer jederzeit zu gewährleisten. Das kann den Preis verändern!
  • Material und Ausrüstung für Erlebnisorientierte Übungen.
  • Ort und Zeit sind frei wählbar.
  • Ergebnisse mittels Fotoprotokoll per Email.
  • Nachbesprechung mit der Führungskraft über Skype oder Telefon.
  • 1 Tag Outdoor Teamtraining. Mit individuell abgestimmten Übungen und Methoden, Vorbereitung sowie eventuell Auf,-und Abbau von Übungen Bor Ort.
  • 1.500,00 € zzgl. MwSt
Bootcamp
für alle Teams die gelerntes in den Arbeitsalltag integrieren und bestehende Hindernisse erfolgreich lösen wollen.

Was dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

  • 1 Stunde Auftragsklärungsgespräch / Clarity Call mit der Führungskraft. Wenn möglich persönlich sonst über Skype oder Telefon.
  • Online Abfrage. Vorab unter allen Teammitgliedern zu Problemen, Wünschen und nötigen Themen bezogen auf die Teamentwicklung.
  • 1 Tag Vorbereitung. Zum erstellen eines individuellen Designs/Agenda mit auf ihr Anliegen abgestimmten Leitfragen und Übungen.
  • Nachbereitung der Ergebnisse mittels Fotoprotokoll per Email.
  • 1 Stunde Nachbesprechung. Wenn möglich persönlich sonst über Skype oder Telefon.
  • Material und Ausrüstung für Erlebnisorientierte Übungen.
  • Ort und Zeit sind frei wählbar.
  • 1 Berater/Trainer. Ab einer Gruppengröße von 12 Personen arbeiten wir zu zweit und der Preis ändert sich!
  • 1,5 -2 Tage Teamentwicklung. Moderation des Prozesses sowie alle nötigen Materialen, Unterlagen und Arbeitsblätter.
  • 4.500,00 € zzgl. MwSt

.

Merkmale des Outdoor Teamtrainings als Methode
  1. Outdoor-Teamtrainings finden in der Natur, also "draußen" statt.
  2. Lernen durch Handeln. Die meisten Aktivitäten erfordern körperlichen Einsatz. Ob eine Strecke auf einem wackeligen Seil zurückgelegt werden soll oder etwas konstruiert und anschließend gebaut wird - fast immer spielt Lernen durch Handeln eine zentrale Rolle.
  3. Natürliche Handlungskonsequenzen. Bei richtigem Vorgehen ist der Erfolg direkt und physisch spürbar. Ein schlecht konstruiertes Floss macht seine Benutzer naß. Und wenn bei der Übung Spinnennetz das Netz nicht berührt wird, entsteht ein Hochgefühl im Team. Sie haben schließlich gemeinsam eine Aufgabe gemeistert. So spielen unangenehme sowie angenehme Handlungskonsequenzen eine wichtige Rolle.
  4. Lernen durch Herausforderungen und Grenzerfahrungen. Die einen machen Entwicklungsschritte wenn Sie körperliche Übung schaffen und andere kommen an ihre Grenzen, wenn sie ihren Kollegen ein klares Feedback geben sollen. Das heißt also, dass Herausforderungen und Grenzerfahrungen im Outdoor-Teamtraining subjektiv für jeden anders sind.
  5. Die Gruppe wird als Katalysator des Lernens gesehen. Das heißt also, die Gruppe hat diese Wirkung indem sie:
  • einen geschützten Rahmen bietet, in dem angstfrei experimentiert werden kann,
  • einzelne Personen ermutigt oder bremst,
  • Teilnehmern ihr Verhalten spiegelt und zurückmeldet,
  • einzelnen Personen Vergleiche ermöglicht, um das eigene Verhalten einzuschätzen. So sehen die Teilnehmer verschiedene Verhaltensoptionen und bekommen auch für sich neue Handlungsmöglichkeiten demonstriert.
Unterschied zwischen Incentives und Outdoor Teamtraining:

Auf den ersten Blick sehen Incentives/Events und Outdoor-Teamtrainings gleich aus, da ähnliche Aktivitäten verwendet werden.

Lesen Sie hier mehr >>