Virtual Leadership

Virtual Leadership

Kennen Sie das? Führen von verteilten Teams, remote arbeiten und führen…

  • Müssen Sie plötzlich remote bzw. virtuell Führen, da die aktuelle Situation alle ins Home Office verbannt?
  • Möchten Sie erfahren, worauf es bei Virtual Leadership wirklich ankommt, um Fallstricke zu umgehen.
  • Spüren Sie die Risiken und Herausforderungen der virtuellen Zusammenarbeit tagtäglich und wollen best möglich damit umgehen?
  • Möchten Sie auch die Chancen nutzen, die das Führen eines Teams aus dem Home Office oder im virtuellen Raum mit sich bringt? Wissen aber nicht welche oder wie?
  • Sie wissen nicht so recht, wie Sie über Distanz Vertrauen zu Ihren Teammitgliedern aufbauen und sie motivieren können?
  • Bräuchte es dringend eine Feedback-Kultur, die Verbundenheit fördert, auch in Stresssituationen?
  • Sie brauchen Nähe zu ihren Mitarbeitern im Austausch und in der Kommunikation trotz der physischen Distanz und wissen nicht, wie Sie das machen können?
  • Sie möchten lernen, die soziale Vernetzung in virtuellen Teams zu fördern?

Dann haben wir Unterstützung für Sie!

Sie entscheiden, welche Form die richtige für Sie ist. Ob Live Webinar bzw. Online Training oder Online-Seminar ohne Trainer für hochmotivierte Selbstlerner. Lernen Sie das passende Handwerkzeug kennen um mit den Chancen und den Herausforderungen des Virtual Leadership und der virtuellen Zusammenarbeit souverän umzugehen. Wer virtuelle Teams erfolgreich führen will, muss sich oft von alten Gewohnheiten verabschieden und neu lernen, zu vertrauen. Und genau dabei wollen wir Sie unterstützen.

Unsere Virtual Leadership-Angebote

Entscheidungswerkzeuge für den virtuellen Raum

Online-Training

 

Online-Seminar

 

Virtuell Führen

Online-Training

 

Lernen Sie die Risiken und Chancen des Virtual Leadership bestmöglich zu nutzen!

Es gibt nicht DIE eine Form, virtuell zu arbeiten. Das Spektrum reicht von gelegentlichem Home Office innerhalb einer Organisation bis hin zu virtuellen, internationalen Kooperationen in einem Großprojekt. Sie sehen, es ist gar nicht so einfach, den Begriff des virtuellen Teams zu definieren. Einige zentrale Aspekte lassen sich jedoch festhalten.

Die Hauptmerkmale des virtuellen Arbeitens sind:

  • Alle arbeiten an dezentralen und/oder delokalen Orten.
  • Das Home Office ermöglicht zeitunabhängigkeit zu arbeiten.
  • Der Informationsaustausch findet nur über elektronische Mittel statt.
  • Jeder erlebt einen ständigen Wechsel von Aufgaben, Rollen und Verantwortung.
Führen von verteilten Teams

Diese Merkmale des virtuellen Arbeitens bringen also neue Potentiale und Chancen mit sich, die in einem klassischen Offline-Team so nicht vorhanden sind. Aber wie bei der Kehrseite einer Medaille verbergen sich dahinter natürlich auch Risiken.

Daher wollen wir Sie befähigen, sich das passende Handwerkzeug anzueignen, um diesen Herausforderungen bestmöglich zu begegnen.

Die Gravitationskraft, die ein virtuelles Team zusammenhält, ist die Kommunikation!

Da die Kommunikation beim virtuellen Arbeiten vorrangig elektronisch erfolgt, ist es wichtig, sich diese Art von Kommunikation anzusehen, denn Entfernung will gemanaged werden!

Daher raten wir Ihnen zu klären, wie Sie künftig kommunizieren wollen. Erstellen Sie am besten einen Medienplan!

Folgende Fragen können Ihnen dabei helfen:

  • Wie oft wollen wir miteinander sprechen, z.B. wöchentlich.
  • Welche Medien möchten wir für was nutzen?
  • Welches Medium verwenden wir bei welchen Ansprechpartnern?
  • Wie schnell muss in welchem Medium geantwortet werden?
  • Wie können Sie diese Vereinbarungen überwachen, testen und besprechen, was nicht läuft?
  • Wer ist wann- eingerechnet Zeitverschiebung -verbindlich zu erreichen?
  • Wer aktualisiert den Medienplan regelmäßig?

Tipps & Regeln, wie Sie Kommunikation gestalten können:

Virtuelle Konferenzen

  • Teilnahme im Auto ist tabu.
  • Teilnahme am Bahnhof, Flughafen etc. nervt alle Teilnehmer und ist ineffektiv.
  • Handy aus.

E-Mail

  • Ist die E-Mail auch wirklich angekommen?
  • Treffen Sie Vereinbarungen, bis wann welche E-Mails beantwortet werden sollen.
  • Immer kurz sagen, wenn man gerade nicht antworten kann. Der andere denkt vielleicht: Hab ich etwas Falsches geschrieben, stimmt etwas nicht, geht etwas vielleicht nicht etc.?

Telefon

  • Heikle Themen immer per Telefon besprechen.
  • „Kill the messenger principle“: Wie kann der andere Dampf ablassen? Wie kann man Humor ins Spiel bringen?
  • Kommunizieren Sie Freude immer sofort.

Finden Sie das trivial?

Dinge werden nicht gemacht, nur weil sie trivial sind. Es ist auch trivial, gesund zu essen, sich ausreichend zu bewegen und trotzdem tun es nachweislich dreiviertel der Bevölkerung nicht. Es geht also nicht darum, ob etwas trivial ist, sondern ob es gemacht wird – daher ist mehr nötig. Vereinbaren Sie diese Regeln und geben Sie diese schriftlich weiter. Und alle dürfen alle darauf aufmerksam machen, wenn es nicht funktioniert – dann ist nicht immer einer in der Rolle des Lehrers.

Virtuell arbeiten braucht Selbstorganisation und Vertrauen.

Also was genau sollten Führungskräfte versuchen anders zu machen, um verteilte Mitarbeiter intrinsisch zu motivieren, als Vorbild aufzutreten und die individuelle Entwicklung jedes einzelnen zu unterstützen?

Virtuell Führen

Diese Studie der Universität St. Gallen zeigt, das Führen von verteilten Teams und Mitarbeitern im Homeoffice eine große Herausforderung für die Führungskraft darstellt, solange sie nicht über gewisse Methoden und ein Konzept für einen Führungsstil verfügt. Die Führung im virtuellen Raum stellt zwei entscheidende Anforderungen an eine Führungskraft:

1. Verbindung herstellen. So viel Kontakt wie möglich und so wenig wie nötig!

2. Ein relativ niedriges Kontrollbedürfnis bzw. eine hohe Vertrauensbereitschaft.

Dafür wollen wir Ihnen ganz konkrete Methoden, Tipps und Tricks an die Hand geben. Sie können diesen Anforderungen gerecht werden – packen wir es gemeinsam an!

Das sagen anderen über uns

msg systems ag

Liebe Julia,

vielen Dank für die schnelle und flexible Umsetzung der Webinare zum Thema „Virtuelle Führung“.

Durch deinen fundierten Input, den hohen Praxisbezug und den hilfreich gestalteten Austausch konntest du ein wertvolles und motivierendes Webinar für unsere Führungskräften gestalten.

Die Zusammenarbeit mit dir ist, durch deine aufgeschlossene, positive und unkomplizierte Art, immer wieder eine Freude.

Viele liebe Grüße

Jana Speier

Personalentwicklerin

msg systems ag

bbw gGmbH – Region Oberbayern

Liebe Frau Kohlmann,

vielen Dank für ihre schnelle, kreative und flexible Unterstüzung, bei der Konzeption und Durchführung unserer online Module zum Thema „virtuelle Führung“. Ich freue mich über unsere gute Zusammenarbeit.

Daniela Starker

Personalentwicklerin

bbw gGmbH – Region Oberbayern

Angebote Virtual Leadership

Online-Seminar

Das Online Seminar geht in den nächsten Tagen live!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Für hochmotivierte Selbstlerner!

Das dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

  • Alle Informationen und Beispiele aus der Praxis in praktischen Selbstlerneinheiten.
  • Dauer Gesamt ca. 8 Stunden unterteilt in einzelne Themengebiete.

Mehr >>

  • Trainingsunterlagen mit ausführlichen Hintergrundinformationen und Arbeitsblättern.
  • Inspirierende Videobeiträge von Top-Referenten aus führenden Business Schools.
  • Beispiele, Übungen und Checklisten zum Praxistransfer.
  • Kompakte Zusammenfassungen mit den Quintessenzen eines Themas.
  • Alle Lerninhalte 1 Jahr lang zum Vertiefen und Wiederholen.

119,00 € Teilnahmegebühr zzgl. MwSt

Das Training geht in den nächsten Tagen Live – wenn Sie informiert werden möchten:

Geben Sie uns bescheid »

Entscheidungswerkszeuge für den virtuellen Raum

Das dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

Inhalte:

Entscheidungen im Team treffen.
Lernen Sie Werkzeuge kennen, wie Sie trotz räumlicher Distanz konfliktfrei im Team Entscheidungen treffen können. Wie Sie alle im Blick behalten, das Selbstvertrauen im Team stärken und für mehr Zusammenhalt sorgen können.

Mehr >>

 

Virtuell arbeiten braucht Können, Wollen und Müssen.
Erfahren Sie, wie Sie Klarheit über Aufgaben und Entscheidungen schaffen können und Verantwortung zielführend übertragen.

Format:
In unserem Virtuell Führen Online Training bekommen Sie Inputs zu den einzellnen Themen und tauschen sich anschließend mit anderen Führungskräften zu bestimmten Leitfragen aus.

Zielgruppe:
Für alle Teamleiter und Führungskräfte, die in der aktuellen Situation, ihre Mitarbeiter virtuell führen müssen. Im oder aus dem im Home Office. Verteilt über Städte, Regionen oder Länder.

 

Hier mehr erfahren und buchen »

Virtuelle Führung – Teams über Distanz zu Spitzenleistungen führen

Das dürfen Sie in diesem Paket erwarten:

Inhalte:

  • Virtuelles Team & Führung oder was macht der Teamleiter/ die Führungskraft anders?

Mehr >>

  • Kommunikation im virtuellen Raum!

Format:
In unserem Virtuelle Führung Online Training bekommen Sie Inputs zu den einzellnen Themen und tauschen sich anschließend mit anderen Führungskräften zu bestimmten Leitfragen aus.

Zielgruppe:
Für alle Teamleiter und Führungskräfte, die in der aktuellen Situation, ihre Mitarbeiter virtuell führen müssen. Im oder aus dem im Home Office. Verteilt über Städte, Regionen oder Länder.

Mehr erfahren und buchen»

Formate und Möglichkeiten:

Sie möchten jedes Webinar gesondert anbieten und nach Bedarf einzeln buchen? Sie möchten Ihren Mitarbeitern alle drei Webinare als Paket anbieten und aufbauend Wissen generieren? Oder jeweils zwei Webinare kombinieren bzw. brauchen etwas das noch mehr auf Ihre speziellen Bedüfnisse zugeschnitten ist? Wir stellen gerne die passenden Inhalte mit Ihnen zusammen:

  • Auftragsklärung und Definition der bei Ihnen im Unternehmen gefragten Themen
  • 1-2 Tage Vorbereitung des individuellen Designs, je nach Umfang und Thema
  • Webinare mit 90 -120 Minuten
  • optional zwei Webinar-Termine an einem Tag
  • alle nötigen Materialen und Unterlagen

 

Passende Blogartikel

Diese Blogartikel zum Thema „Virtuelle Führung“, „Führen von verteilten Teams“ und „Virtual Leadership“ könnten Sie auch interessieren:

Die vier wichtigsten Merkmale virtuellen Arbeitens.

So werden Sie zu einem Virtual Leader!

Die 9 Anforderungen an einen Virtual Leader!

Incompany GmbH